zurück

Naturheilverfahren

Manuelle und energetische Anwendungen
Diese nicht invasiven Methoden dienen dazu den energetischen Fluss und Ihre Selbstheilungskräfte in Ihrem Körper anzuregen.

Sanfte Massagen wirken lösend und entspannend.Spannungen oder Stress sind oft mit dem etwas eingeschränkten Atemmuster gekoppelt. Hier kann die Atemtherapie der Schlaffhorst -Andersen Arbeit unterstützend wirken und Spannungen der Atemmuskulatur lösen, was sich wiederum auch auf die gesamte Muskulatur und damit auch auf den esamten Körper bzw. Menschen beruhigend auswirkt.

Chinesische Heilpilze
Die chinesischen Pilze sind nebenwirkungsfrei. Das Wissen um die Heilkraft der Pilze ist den Chinesen seit ca. 4000 Jahren bekannt. Sie wirken auf das System des Körpers entgiftend, immunstabilisierend und regulierend.Sie werden ca.3-5 Monate in Kapselform als Pulver oder Extrakt eingenommen.

Schüßler Salze
Die 12 Schüßler Salze sind homöophatisch verabreichte Mineralstoffe, die vom Körper in dieser Form sehr leicht aufgenommen werden können und bei vielen Erkrankungen wirksam sind.

Die Naturheilverfahren werden je nach Erkrankung unterstützend angewandt.
Die Kosten richten sich nach der Gebührenordnung der Heilpraktiker. Die Krankenkassen erstatten teilweise die Gebühren der Behandlung durch Heilpraktiker. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Kasse.